/ curriculum vitae/Beat Roth*, geboren 1963 in Thun/BE. Zweitausbildung zum Grafiker an der Schule für Gestaltung Basel. Praktikum und Anstellung im Atelier und Verlag Lars Müller in Baden**. Senior Designer bei Ramstein Ehinger Associates***, Branding und CI-Agentur in Basel und Zürich. Bis 2001 künstlerische Tätigkeit mit «Gruppe Vanille» – temporäre Interventionen im öffentlichen Raum. Ab 2001 eigenes Atelier für Visuelle Kommunikation. 2007 Gründung von Porto Libro mit Schwerpunkt Publikationen gestalten und handeln. Herausgeber des Themenpapiers «dunque».

*/

**/ 1995 – 1997) Verlag und Atelier Lars Müller, Baden
Aufgabenbereich: Konzeption, Entwurf, Detailgestaltung und Realisation von Projekten. Planung und Koordination der einzelnen Arbeitsphasen. Projekte: Bundesamt für Kultur: CD-Entwicklung, Label und Briefschaften; Saalbau Aarau: Erscheinungsbild, Briefschaft, Plakate, Mailings, Gebäudebeschriftung, Orientierungssystem; Jakob Zweifel: Buchgestaltung; Minimal Tradition: Buchkonzept für englische Ausgabe; Belux Leuchten: Produktlancierung, Display, Prospekt und Inserat; ComiXXe – Buchgestaltung, Plakat und Karte; Scala Vini: Logo, Briefschaft, Spezifikation Verkaufsmedien; Gnom – Neue Musik: Programm-Plakat; Vitra Design: Folder, Kommunikationsmitteln

***/ 1997 – 2001) Ramstein Ehinger Associates AG, Basel
Aufgabenbereich: Konzeption, Entwurf, Detailgestaltung und Realisation von Projekten. Planung und Koordination der einzelnen Arbeitsphasen. Fachliche Führung und Betreuung von Junior Designer/in und DTP-Spezialisten. Projekte: EAPM Congress Geneva: Logo und Briefschaft; Helvetia Patria Versicherungen: Produktprospekte, Imagebroschüren, Bildwelten, Beratermedien, Policen, Mailings, Kampagnen, Plakate und Inserate; Ramco Systems LTD: CD-Entwicklung, Bildwelt, Imagebroschüre, Mailings; Baloise Holding/Basler Versicherungen: Geschäftsbericht 2000, Bildwelt, Semesterbericht und Kurzporträt 2001, CD-Entwicklung 2001 und Printmedien-Manual, Gestaltungskonzept für Geschäftsberichte ab 2002.