/ Neue Publikation/ZEITSCHICHTEN mit Fotografien von Daniel Glass

Daniel Glass hält mit seiner Fotografie Bewegung fest, ohne sie anzuhalten. Es ist die Bewegung der Zeit, die in den oft statischen Motiven – Häuserfassaden, Industrie­brachen, Stahlkonstruktionen – sichtbar wird. Auch in seinen Langzeitaufnahmen wird eine zeitliche Dimension sichtbar. Fotografie ist hier keine Momentaufnahme, die die Zeit einfriert. Im Gegenteil: Jedes Bild enthält Zeitschichten, die über den Augenblick der Aufnahme weit hinausreichen.

An die Verlage: Bei Interesse einer Verlagsaufnahme dieser Publikation wenden Sie sich bitte an uns – Danke!

Privatveröffentlichung, vergriffen (Auflage: 100 Exemplare)
Herausgeber/Fotografie: Daniel Glass (1947–2016)
Konzept und Gestaltung: Porto Libro, Basel

Leineneinband mit Blindprägung und gekürztem Schutzumschlag in 5 Sorten
Umfang: 128 Seiten mit 93 Abbildungen
Format: 240 x 320 mm
Druck und Bindung: BUBU, Mönchaltorf
Druck Schutzhülle: buysite ag, Basel